Kurzbiographie

Susanne Kagelmann

aufgewachsen in Kiel,

lebt in Großenaspe (Schleswig-Holstein)

1968 – 73 Studium Kunst und Biologie in Kiel

Realschullehrerin in Bad Bramstedt bis 2009


bis 2003 hauptsächlich Radierungen
Beschäftigung mit Land-Art
Verknüpfung Körperarbeit und Kunst


3jährige Weiterbildung Kunsttherapie


seit 2003 Bildhauerei bei Lutz Freyer und Reinhard Kraft (Kassel)
Ivo Grossmann (Lüneburg)


Jahreskurse Bildende Kunst im Atelier Valentinskamp
in Hamburg - bei Petra Schönewald, Michael Balzer
und Ute Klapschuweit


seit 2005 Mitglied der Ateliergemeinschaft „Atelier am See" in
Weddelbrook gemeinsam mit Mo Kay, POM 
Michael H. Wegel, Gesine Milbradt Behrends

 

 

Ausstellungen (Auswahl)


„Kottwitzkeller" - Hamburg
Galerie Schedelgarn - Berlin Mitte
Galerie auf Zeit - Bad Bramstedt
„Transformationen" - Projekt zur Nachhaltigkeit
-Kröte im Wendland
-Kreishaus Kassel
„Atelier am See" - Weddelbrook
„ Kunst im Schloss" - Bad Bramstedt 

 "Galerie Sarafand" - Henstedt-Ulzburg

"Galerie Goldbachstraße" - Hamburg